v-loader
A | A | A

Mondhorn und Schamane

Rätselhafte Kultobjekte der Schweiz
Kurs-Nr.
K 140 2510
Kurspreis
CHF 50.00, exkl. Museumseintritt
Kursleitung
Kurt Derungs, Dr., Ethnologe
Anmeldeschluss
17.01.2020

In Schweizer Museen gibt es viele unbekannte Ritual- und Kultobjekte wie das älteste Schamanenbildnis Mitteleuropas oder 3000 Jahre alte Mondhörner, die im Hauskult eine Rolle spielten. Eine Gewandnadel stellt die älteste Masseinheit der Schweiz dar, und der Keltenschatz von Erstfeld wurde Berggottheiten geweiht. Diese und weitere ausgewählte Kunstschätze werden kulturgeschichtlich gedeutet und wenn möglich bezüglich Fundort und Rituallandschaft bestimmt. Ergänzend zum Kurs besuchen wir originale Fundstücke im Nationalmuseum in Zürich.

Termine als iCal herunterladen
Die Website verwendet Cookies. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.
OK