v-loader
A | A | A

Basel sieht rot

Führung durch das Staatsarchiv Basel-Stadt
Kurs-Nr.
K 140 3050
Kurspreis
CHF 25.00
Kursleitung
Sabine Strebel, lic.phil., Historikerin, Archivarin, Staatsarchiv Basel-Stadt
Teilnehmende
max. 25

Vor hundert Jahren tobte in Basel ein erbitterter Kampf zwischen Bürgertum und Arbeiterklasse, im Rathaus wie auf der Strasse. Höhepunkt war der blutige Generalstreik im Sommer 1919. Diese Jahre prägten Basels Politkultur entscheidend. Ein Rundgang durch das Staatsarchiv zeigt die vielfältigen Spuren und Erinnerungen an diese konfliktreichen Zeiten. Die Führungen «Basel sieht rot» sowie «Grippe, Pest und Cholera» enthalten beide dieselbe Einleitung und zeigen dieselben Archivräume.

Die Website verwendet Cookies. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.
OK