v-loader
A | A | A

Basler Zeitgeschichte

Von 1945 bis heute
Kurs-Nr.
K 140 3038
Kurspreis
CHF 100.00
Kursleitung
Georg Kreis, Prof.em.Dr., Historiker, Universität Basel, ehem. Leiter des Europainstituts der Universität Basel

Zeitgeschichte befasst sich mit den Vorgängen im historischen Erlebnisraum der noch Lebenden. Einige Grossereignisse dieser Zeitspanne mögen aus persönlicher Erinnerung noch gegenwärtig sein: die Wiedervereinigungsabstimmung von 1969, der Brand von Schweizerhalle 1986, Roger Federers Juniorensieg in Wimbledon 1998. Das Eintreten anderer Vorgänge hat sich, weil nicht als spektakulär empfunden, weniger eingeprägt: etwa die Gründung der Regio Basiliensis 1963 oder die Einführung des Gebühren-Abfallsacks 1993. Dieser Kurs wird Basels Zeitgeschichte auf zwei unterschiedliche Arten zusammentragen: einerseits klassisch und systematisch entlang der wirtschaftlichen, demographischen, kulturellen und politischen Entwicklung; und andererseits interaktiv mit den Kursteilnehmern, die persönliche Erinnerungen zur Verfügung stellen, deren Bedeutung wir gemeinsam einordnen. Dabei werden wir die Frage diskutieren, was warum Teil dieser Geschichte sein soll, darf oder muss.

Dieser Kurs könnte Sie auch interessieren:
- Panorama einer bewegten Zeit

Der Kurs hat bereits begonnen.
Bitte fragen Sie bei uns nach, ob eine Anmeldung für diesen Kurs noch möglich ist:
T 061 269 86 66 oder vhsbb@unibas.ch

Die Website verwendet Cookies. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.
OK