v-loader
A | A | A

Byzanz – Schlüssel zu Europa (8.-15. Jh.)

Kurs-Nr.
K 140 3020
Kurspreis
CHF 100.00
Kursleitung
Paul Meinrad Strässle, Prof.Dr., Historiker, Byzantinist, Universität Zürich

Wer Byzanz nicht kennt, versteht auch Europa nicht! – Ostrom war bis 1453 ein mächtiges Bollwerk, das West- und Osteuropa vor dem Islam bewahrte. Konstantinopel war bis ins 12. Jh. Hauptstadt der europäischen Kultur und Byzanz sorgte für die geistige Vermittlung zwischen Abendland und Orient. Wir untersuchen die gemeinsamen antiken Wurzeln von Byzanz und Abendland sowie die Entfremdung zwischen Ost- und Westrom. Sodann interessieren die prägenden Einflüsse vom überlegenen Ostrom auf Westeuropa und mehr noch bis heute auf Osteuropa in Recht, Politik, Religion und Kultur.

Der Kurs hat bereits begonnen.
Bitte fragen Sie bei uns nach, ob eine Anmeldung für diesen Kurs noch möglich ist:
T 061 269 86 66 oder vhsbb@unibas.ch

Die Website verwendet Cookies. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.
OK