v-loader
A | A | A

Ist Heimat mehr als ein Gefühl?

Kurs-Nr.
K 140 8010
Kurspreis
CHF 32.00, inkl. Getränke und Suppe
Kursleitung
Gaby Fierz, Ethnologin, Kulturvermittlerin
Teilnehmende
max. 22

Heimat ist ein ambivalenter Begriff. Er kann mit Gefühlen zu tun haben, mit Nationen und Territorien, aber auch mit ganz anderen Dingen, die konkrete Beheimatung ermöglichen. Was bedeutet der Begriff für Menschen, die vertrieben wurden? Was hat Heimat mit Zugehörigkeit und Ausgrenzung zu tun? Und warum wird auch in anderen Sprachen der deutsche Begriff Heimat verwendet? Armin Nassehi definiert Heimat als «Ort, wo man sein kann, ohne sich rechtfertigen zu müssen, dass man da ist». Trifft das zu – und wenn ja, wo gibt es diesen Ort?

Der Kurs hat bereits begonnen.
Eine Anmeldung ist evtl. noch möglich – fragen Sie bei uns nach:
T 061 269 86 66 oder vhsbb@unibas.ch

Die Website verwendet Cookies. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.
OK