A | A | A

Lernen Sie die Welt der Grabinschriften kennen

In den Kreuzgängen des Basler Münsters
Kurs-Nr.
K 140 3080
Kurspreis
CHF 64.00, inkl. Führung
Kursleitung
Andreas Pronay, Dr., Gräzist, Latinist, Philosophie-Hisoriker, ehem. Gymnasiallehrer

Die meisten der rund 120 lateinischen Grabinschriften in den Kreuzgängen des Basler Münsters sind bislang nicht übersetzt worden und bleiben daher vielen, die sie mit Neugier betrachten, unverständlich. Das Ziel des Kurses ist, den Sinn der Inschriften und den Zugang zum Latein der Inschriften zusammen mit den Teilnehmenden zu erschliessen. Ebenfalls lernen Sie die Gründe kennen, warum vom 16. bis 18. Jahrhundert die lateinische Sprache dominant gewesen ist. Kenntnisse in den modernen Fremdsprachen sind erwünscht, aber keine Voraussetzung zum Besuch des Kurses.