v-loader
A | A | A

Altes Handwerk – Die Renaissance der Sense

Sensenmähen, Dengeln und Wetzen
Kurs-Nr.
K 320 3010
Kurspreis
CHF 151.00, inkl. Mittagessen
Kursleitung
Martin Strub, Sensenworbmacher, Landwirt
Teilnehmende
max. 15
Anmeldeschluss
08.06.2019

Steigende Qualität der Wiese und grosse Artenvielfalt, fast lautloses Schneiden von hohem Gras und die Naturverbundenheit durch den Duft des Grases und der Blumen sind Vorteile des Mähens mit der Sense. Lernen Sie schrittweise die praktischen und theoretischen Grundlagen im Umgang mit der Sense. Dazu gehören das Dengeln und Wetzen der Sense sowie das Mähen und die Pflege des Werkzeugs.
Es stehen Sensen für den Kurs zur Verfügung. Wer eine Sense besitzt, kann diese mitbringen (diese wird, wenn nötig, gerichtet und neu eingestellt). Das Werkzeug kann auch vor Ort gekauft werden (Sense ca. CHF 150.00). Der Kurs findet bei jeder Witterung statt.
Bitte mitnehmen: entsprechende Kleidung und gutes Schuhwerk.

Dieser Kurs könnte Sie auch interessieren:
- Altes Handwerk: Flechten mit Weiden

Sa., 15.06.2019
09:30-16:00
Fehren, Hof Lämmlismatt
Termine als iCal herunterladen
Die Website verwendet Cookies. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.
OK