v-loader
A | A | A

Die «roaring twenties» der Philosophie

Antworten auf die Moderne von Buber, Simmel, Stein, Benjamin u.a.
Kurs-Nr.
K 140 1020
Kurspreis
CHF 96.00
Kursleitung
Ulla Schmid, Dr., Philosophin, Dozentin

Die 1920er Jahre stellen für die Philosophie eine äusserst produktive Zeit dar. Sie standen unter dem Eindruck der zeitgenössischen politischen und gesellschaftlichen Umwälzungen und neuesten Erkenntnissen und Entwicklungen aus Physik und Psychologie. Auf diesem Boden entstand eine Vielzahl philosophischer Ideen und Strömungen, die für die heutige Philosophie und Gesellschaft höchst aktuell sind.
Die Veranstaltung betrachtet mit «Sprache», «Geist», «Kultur» und «Kritik» vier beispielhafte Themenfelder. Diese werden jeweils anhand eines Einführungsvortrags und eines charakteristischen Textes vorgestellt und mit zeitaktuellen Fragestellungen verknüpft und diskutiert.

Zum Jubiläum «100 Jahre Volkshochschule»

Die Website verwendet Cookies. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.
OK