A | A | A

Ateliergespräche: Vom Alltag zur Kunst

Kurs-Nr.
K 160 1080
Kurspreis
CHF 122.00
Kursleitung
Vera Chiquet, Dr.des., Kunsthistorikerin, Soziologin
Simon Koenig, Dr.des., Kunsthistoriker, Medienwissenschaftler, eikones NFS Bildkritik, Universität Basel
Teilnehmende
max. 15

Sind Künstler Genies oder fleissige Arbeiter, clevere Strategen oder weltfremde Bastler ohne Bezug zum gewöhnlichen Alltag? Im Ateliergespräch mit Basler Künstlerinnen und Künstlern wollen wir danach fragen, wie Kunst entsteht und welche Herausforderungen täglich zu meistern sind, bis ein Werk da ist und gefeiert werden kann. Die Ateliergespräche bieten die Möglichkeit, sich in ungezwungenem Rahmen der aktuellen Kunst anzunähern und ausgewählte Ateliers kennen zu lernen. In diesem Semester sind beteiligt: Silvia Bächli, Helen Balmer und Julian Salinas.