v-loader
A | A | A

Von Limerick in die Welt: Kate O'Brien

Eine mutige Irin und ihre Erinnerungen an ihre zweite Heimat Spanien kurz vor dem Bürgerkrieg
Kurs-Nr.
S 400 0901
Kurspreis
CHF 160.00
Kursleitung
Andrea Bollinger, Dr.
Teilnehmende
max. 25
Anmeldeschluss
01.11.2019

Kate O'Brien (1897-1974) war eine der bedeutendsten irischen Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts. Neben Irland, England und Amerika war vor allem Spanien eine wichtige Station in ihrem Leben. Dort arbeitete sie als Kindermädchen und begann zu schreiben. Obschon sich bald Erfolg einstellte, führten die Themen ihrer Romane – oft weibliches Aufbegehren gegen Einschränkungen durch Gesellschaft und Kirche – zum Verbot zweier Bücher in Irland. Ihr aufschlussreicher Bericht über eine Reise durch Spanien kurz vor Ausbruch des Bürgerkriegs ("Farewell Spain", nun erstmals in deutscher Übersetzung greifbar) brachte ihr in der Franco-Ära ein Einreiseverbot. Neben Leben und Werk der Autorin beleuchten wir auch den historischen und kulturellen Hintergrund im damaligen Irland und Spanien.

Die Website verwendet Cookies. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.
OK