v-loader
A | A | A

Lehrgang Geschichte Modul 3: Frühe Neuzeit

Kurs-Nr.
K 140 3010
Kurspreis
CHF 173.00
Kursleitung
Gudrun Piller, Dr., Historikerin, Kuratorin Historisches Museum Basel
Teilnehmende
max. 24
Info
Anmeldeschluss
25.08.2021

Buchdruck, Entdeckungsfahrten, Kritik an der Allmacht der Kirche – ab 1450 beginnt in Europa der Übergang in eine neue Epoche. Der Humanismus und die Wissenschaften verändern das Welt- und Menschenbild. Die Glaubensspaltung infolge der Reformation birgt enormes Konfliktpotential. Das Modul befasst sich mit den grossen Umbrüchen zwischen 1500 und 1800. Im Zentrum steht dabei immer auch die Frage, was ein neuer Glaube, ein neues Weltbild und neue Techniken, was Katastrophen, Kriege und Friedensschlüsse für den Alltag der Menschen bedeuteten.

Die Website verwendet Cookies. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.
OK