v-loader
A | A | A

Der andere Johann Peter Hebel

Ein Autor wird neu besichtigt
Kurs-Nr.
K 160 6025
Kurspreis
CHF 100.00
Kursleitung
Roger Ehret, Journalist, Buchpublizist, Gesprächsmoderator
Info

Der Kursausfall vom 27.08.19 wird am Dienstag 17.09.19 nachgeholt - im Seminarraum 104.

Er gilt als «Babbelidichter», der nette, aber harmlose Geschichten geschrieben hat, und wurde zu einer Lieblingsfigur der geschichtsverklärenden Heimatkunde. Bei näherer Betrachtung entpuppt sich der in Basel geborene Dienstbotensohn Johann Peter Hebel jedoch als hochgebildeter, aufgeklärter und liberaler Autor, dessen Texte oft um die äusserst aktuelle Frage kreisen: Wie wollen wir Menschen miteinander umgehen? Im Kurs spielen deshalb neben bekannten auch bisher weniger beachtete Texte von Hebel eine wichtige Rolle.

Der Kurs hat bereits begonnen.
Bitte fragen Sie bei uns nach, ob eine Anmeldung für diesen Kurs noch möglich ist:
T 061 269 86 66 oder vhsbb@unibas.ch

Die Website verwendet Cookies. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.
OK