v-loader
A | A | A

Die Satire auf die Ärzte bei Molière

Kurs-Nr.
K 160 6030
Kurspreis
CHF 150.00
Kursleitung
Isabelle Chariatte, Dr., Literaturwissenschaftlerin, Universität Basel

Molière kritisiert in seinen Komödien schonungslos den Machtmissbrauch der Ärzte, ihre fragwürdigen Heilmethoden, aber auch die naive Medizingläubigkeit seiner Zeit. Der Kurs beleuchtet die Frage, mit welchen Mitteln es Molière schafft, das Publikum über das ernsthafte Thema des Krankseins lachen zu lassen - und dies vor dem Sonnenkönig und seinen Ärzten! Entdecken Sie Molière neu und erfahren Sie dabei Interessantes zur Medizingeschichte zwischen Aberglaube und neuen Entwicklungen der Zeit.
Der Kurs setzt keine Französischkenntnisse voraus. Die Textausschnitte werden auf Deutsch gelesen, auf Wunsch auf Französisch.

Eine Anmeldung für diesen Kurs ist leider nicht mehr möglich.
Bitte rufen Sie uns für eine mögliche Alternative an: 061 269 86 66 oder schreiben Sie uns eine eMail: vhsbb@unibas.ch.

Die Website verwendet Cookies. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.
OK