v-loader
A | A | A

Lawinen. Mitten in die Gefahrenzone

VHSBB online
Kurs-Nr.
U 370
Kurspreis
CHF 66.00, Preis inkl. Dossier
Kursleitung
Barbara Piatti, Dr., Literaturwissenschaftlerin mit eigener Firma für Kulturgeschichtliches, davor ETH-Forschungsgruppenleiterin
Teilnehmende
max. 25

Seit Menschen in den Alpen leben, müssen sie sich mit dem gefürchteten «weissen Tod» auseinandersetzen – körperlich, mental, materiell. Die Schweiz verfügt über ein besonders reiches Erbe an Praktiken, Strategien und Kenntnissen, Aufzeichnungen und Bildern im Umgang mit Lawinengefahr: 2018 ist sie mit dem UNESCO-Label für immaterielles Kulturerbe ausgezeichnet worden. Barbara Piatti lädt zu einer multimedialen Reise durch die Kulturgeschichte der Lawine ein: Wie diese Naturgefahr das Alltagsleben in den Alpen seit jeher prägt und sich über Jahrhunderte ins kollektive Gedächtnis eingeschrieben hat. Welche Emotionen und Bilderwelten damit verbunden sind. Wie die weisse Gefahr gebannt werden kann – und was das für die Landschaft heisst. Das Publikum bestimmt die Route. Ein Gesamterlebnis aus Bild, Klang, Erzählung und Illustration. Aufwendig gestaltetes Begleit-Dossier inklusive.

Dieser Kurs findet online per Zoom statt.
Alles was Sie dazu brauchen, sind ein Laptop/Computer/Tablet, stabiles Internet und die Zugangsdaten. Die Zugangsdaten erhalten Sie von uns nach der verbindlichen Anmeldung per E-Mail. Laden Sie vor dem ersten Kurstermin bitte den Zoom-Client herunter: zum download und testen Sie, ob Ihr Mikrofon, Ihr Lautsprecher und Ihre Kamera funktionieren. Weitere Infos zu VHSBB online: hier

Mo., 02.11.2020
18:00-19:30
Zuhause
Mo., 09.11.2020
18:00-19:30
Zuhause
Mo., 16.11.2020
18:00-19:30
Zuhause
Termine als iCal herunterladen

Der Kurs hat bereits begonnen.
Eine Anmeldung ist evtl. noch möglich – fragen Sie bei uns nach:
T 061 269 86 66 oder vhsbb@unibas.ch

Die Website verwendet Cookies. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.
OK