v-loader
A | A | A

Alle 88 Tasten im Griff: Das Klavier im Jazz

Kurs-Nr.
K 160 7045
Kurspreis
CHF 142.00, inkl. Konzerteintritt
Kursleitung
Tom Gsteiger, Journalist, Dozent für Jazzgeschichte, Hochschule Luzern, Musik-Akademie BS
Anmeldeschluss
17.11.2020

Obwohl es sich um die Krönung der europäischen Instrumentenbaukunst handelt, konnte sich das Klavier im afro-amerikanischen Jazz schon sehr früh einen festen Platz erobern - man denke etwa an Jelly Roll Morton (der sich selber als «Erfinder des Jazz» bezeichnete), Lil Hardin Armstrong oder Fats Waller. Unter den Pianist/-innen des Jazz stösst man auf sehr viele innovative Bandleader/-innen und Komponist/-innen. An den ersten zwei Abenden dieses Kurses werden wir anhand zahlreicher kommentierter Musikbeispiele einige herausragende Jazz-Pianist/-innen (Berühmtheiten, aber auch Geheimtipps!) kennen lernen. Dabei sollen auch Vergleiche zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart gemacht werden. Am dritten Abend gibt es einen Workshop und ein Konzert mit einem der interessantesten Piano-Trios der Gegenwart, das aus Hans Feigenwinter (Klavier), Bänz Oester (Bass) und Norbert Pfammatter (Schlagzeug) besteht, mit Musik ihrer neuen CD «The Edge».

In Zusammenarbeit mit der Kulturscheune Liestal

Di., 24.11.2020
18:30-20:30
Liestal, Kulturscheune, Kasernenstrasse 21A
Di., 01.12.2020
18:30-20:30
Liestal, Kulturscheune, Kasernenstrasse 21A
Di., 08.12.2020
18:00-22:00

Workshop und Konzert

Liestal, Kulturscheune, Kasernenstrasse 21A
Termine als iCal herunterladen
Die Website verwendet Cookies. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.
OK