v-loader
A | A | A

Stadtgespräch: Spitalfusion ja oder nein?

Kurs-Nr.
K 140 4096

Die beiden Basel planen eines ihrer grössten Projekte seit Jahrzehnten: Sie wollen ihre Spitäler – das Kantonsspital Baselland und das Universitätsspital Basel – fusionieren. Jetzt muss sich zeigen, ob die geplante Fusion auch vor dem Volk standhält. An kritischen Stimmen fehlt es nicht – von einer ungerechten Partnerschaftsvorlage ist die Rede oder davon, dass mit der Fusion die Kosten im Gesundheitswesen nicht wie versprochen gedämpft werden können. Im Stadtgespräch stellen sich die beiden Regierungsräte den härtesten Kritikerinnen und Kritikern.

Auf dem Podium:
Thomas Weber, Regierungsrat Baselland, Vorsteher der Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion
Lukas Engelberger, Regierungsrat Kanton Basel-Stadt, Vorsteher des Gesundheitsdepartements
Sarah Wyss, Grossrätin Basel-Stadt, SP
Sven Inäbnit, Landrat Basel-Landschaft, FDP
Weitere Gäste: Jacqueline Martin, Leiterin Ressort Pflege USB, Mitglied Verwaltungsrat KSBL
Stephan Bachmann, Präsident Basler Privatspitäler-Vereinigung, Direktor REHAB Basel

Moderation: Dieter Kohler, Claudia Kenan, Regionaljournal BS / BL SRF

Eine Veranstaltung von: Volkshochschule beider Basel und Regionaljournal Basel SRF
Keine Reservation – beschränkte Platzzahl! Eintritt frei.

Die Website verwendet Cookies. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.
OK