v-loader
A | A | A

China im Brennpunkt

VHSBB online «flex»
Kurs-Nr.
K 140 4050
Kurspreis
CHF 100.00
Kursleitung
Carmen Paul, Dr., Sinologin
Info

4x90 Min. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten und das Passwort.

Das Image Chinas hat in den letzten Monaten schwer gelitten. Steht die Volksrepublik aktuell in den Schlagzeilen, so werfen diese kein positives Licht auf den asiatischen Giganten: China und Corona, der Umgang Pekings mit den Uiguren und darüber hinaus der islamischen Welt, das neue Sicherheitsgesetz und die Massenproteste in Hongkong, die geplante Einführung eines Sozialkredit-Systems. Die Sinologin Carmen Paul geht vertieft auf diese Themen ein, erklärt Zusammenhänge sowie die aktuelle Rechtslage (z.B. das Hongkonger Grundgesetz) und berücksichtigt bei allem auch die historischen und kulturellen Hintergründe, die das Handeln der Akteure beeinflussen. Ebenfalls wird sie vor dem Hintergrund der wachsenden geopolitischen Spannungen zwischen den USA und China und der globalen Bedrohung durch Pandemien und Terrorismus, die Vorwürfe an China und Chinas Gegendarstellungen zusammenfassen und einem Faktencheck unterziehen: Was wird behauptet, was ist bewiesen, was wird fokussiert und was weggelassen?

Dieser Kurs ist flexibel abrufbar: VHSBB online «flex».
VHSBB online «flex» bedeutet, dass Sie die Vorlesungen zeitlich ungebunden als online Videopräsentationen erleben können. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie Ihren persönlichen Zugangslink inkl. Passwort und können damit zu jeder gewünschten Zeit auf den Kurs zugreifen und die Vorlesungen abspielen, wann und so oft Sie wollen, Sie können den Vortrag auch unterbrechen und später weiter anschauen bzw. anhören. Online abrufbar sind die Vorträge bis 29.10.2021.

Die Website verwendet Cookies. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.
OK