v-loader
A | A | A

Einführung in die islamische Volksreligiosität

Kurs-Nr.
K 140 1540
Kurspreis
CHF 76.00
Kursleitung
Sozan Mohebbi Rasuli, lic.phil., Islamwissenschaftlerin, Historikerin

Die Medien vermitteln uns das orthodoxe Islambild. Es ist jedoch der Volksislam, der das Leben und den Alltag der Gläubigen stark prägt. Im Kurs beschäftigen wir uns mit den verschiedenen Formen des nichtkanonischen Islams und nicht normativer islamischer Frömmigkeit wie Heiligenverehrung, Wallfahrten zu Heiligengräbern und islamischer Sufismus. Eine Form des Islams, die in Opposition zum «offiziellen» Islam steht. Der Kurs gibt einen Überblick über die vielfältigen Formen muslimischer Alltagspraktiken und zeigt, dass es eine monolithische Form des Islams nicht gibt.

In Zusammenarbeit mit dem Forum für Zeitfragen

Der Kurs hat bereits begonnen.
Bitte fragen Sie bei uns nach, ob eine Anmeldung für diesen Kurs noch möglich ist:
T 061 269 86 66 oder vhsbb@unibas.ch

Die Website verwendet Cookies. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.
OK