v-loader
A | A | A

Sind vor dem Gesetz alle gleich?

Kurs-Nr.
K 140 8010
Kurspreis
CHF 32.00, inkl. Getränke und Suppe
Kursleitung
Christian von Wartburg, Dr., Strafverteidiger, Grossrat BS, Präsident der GPK
Teilnehmende
max. 22
Info

Aufgrund der Massnahmen in Zusammenhang mit dem Coronavirus wird dieser Kurs auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Die Rechtsgleichheit ist eine wichtige Forderung und fundamental im Kampf gegen Privilegien und Diskriminierung. In Artikel 8 der Schweizerischen Bundesverfassung ist sie als Grundrecht verankert: «Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.» Aber was heisst das eigentlich? Und wie sieht es in der Realität aus? Gelten für alle dieselben Regeln? Wie lassen sich Ausnahmen begründen? Und wie zutreffend ist die Redensart: Die Kleinen hängt man und die Grossen lässt man laufen?

Termine als iCal herunterladen

Eine Anmeldung für diesen Kurs ist leider nicht mehr möglich.
Bitte rufen Sie uns für eine mögliche Alternative an: 061 269 86 66 oder schreiben Sie uns eine eMail: vhsbb@unibas.ch.

Die Website verwendet Cookies. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.
OK