A | A | A

Was ist falsch an der Lüge?

Kurs-Nr.
K 140 8010
Kurspreis
CHF 32.00, inkl. Getränke und Häppchen
Kursleitung
Georg Pfleiderer, Prof.Dr., Professor für Systematische Theologie/Ethik, Universität Basel
Info

Gelogen wird schon seit Langem, öffentlich und privat. Und seit Langem empören sich die Belogenen, etwa dann, wenn die Lüge zum Mittel der Politik wird. Allerdings bedienen sich auch viele der Empörten gelegentlich kleinerer oder grösserer Lügen. Von Notlügen ist dann die Rede oder davon, dass die Wahrheit nur dosiert zu ertragen sei. Kann es sein, dass die Bewertung des Lügens nicht ganz so einfach ist? Was ist eigentlich falsch an der Lüge?