A | A | A

Wie viel Moral gehört auf den Teller?

Kurs-Nr.
K 140 8020
Kurspreis
CHF 32.00, inkl. Getränke und Häppchen
Kursleitung
Alexandra Dill, lic.phil., Soziologin, Philosophin, Medienwissenschaftlerin, Mitglied der Geschäftsleitung Alte Markthalle
Teilnehmende
max. 26
Info

Bio, nose to tail, vegan, fair, slow, regional, Superfood, selber wursten… Wie kommt es, dass sich immer mehr Menschen mit dem Essen befassen und ihre Ernährung umstellen? Inwieweit ist dies die Wende zu einem ethischen Konsum, der auf die Herkunft und Produktion der Nahrung achtet? Und inwieweit geht es um Ernährungslifestyle? Wo steht die Gesundheit im Vordergrund und wo geht es um ein gutes Gewissen und moralische Überlegenheit? Und am Ende bleibt natürlich die Frage: Was sollen wir essen?