v-loader
A | A | A

Tanz heute

Kurs-Nr.
K 160 5030
Kurspreis
CHF 299.00, inkl. Billett Kaserne, exkl. Billett Theater
Kursleitung
Esther Sutter Straub, Kultur- und Tanzjournalistin, Tai Ji-Pädagogin

Die beiden ausgewählten Tanzcompagnien könnten kontrastreicher nicht sein, sie stammen aus der europäischen Linie des Bühnentanzes und aus der neuen Tanzkultur Afrikas. Anhand des Balletts Basel und der Compagnie Dorine und Frank Mokha (Demokratische Republik Kongo) gibt der Kurs Einblick in die Arbeit einer institutionellen und einer freien Compagnie. Ein Besuch beim täglichen Training, ein Probenbesuch und natürlich je eine Vorstellung stehen auf dem Programm als «Anschauungsunterricht». Ein Streifzug durch die Tanzgeschichte seit Beginn der Tanzmoderne bietet Grundlagen, um die Kunst des Tanzes heute ganz generell begreifen zu können.

Sa., 26.10.2019
09:15-11:30

Einführung und Besuch im Training des Balletts Basel

Theater Basel, Theaterstrasse 7, Basel (Treffpunkt: Porte/Bühneneingang Elisabethenstrasse 16)
Mi., 06.11.2019
19:30-21:00

Tanzgeschichte 1: Vom Monte Verità zum zeitgenössischen Bühnentanz

Universität Basel, Kollegienhaus, Petersplatz 1, Basel (Hörsaal 118)
Sa., 09.11.2019
10:15-12:30

'Ballett extra': Probenbesuch mit Einführung ins Werk und Diskussion

Theater Basel, Theaterstrasse 7, Basel (Treffpunkt: Foyer am Bücherstand)
Mo., 18.11.2019
19:15-21:30

Besuch der Vorstellung «Cow»

Theater Basel, Theaterstrasse 7, Basel (Treffpunkt Foyer am Bücherstand)
Mi., 27.11.2019
19:30-21:00

Tanzgeschichte 2: Kulturelle Vielfalt, interdisziplinär – die freie Tanzszene

Universität Basel, Kollegienhaus, Petersplatz 1, Basel (Hörsaal 118)
Do., 09.01.2020
19:00-21:00

Probenbesuch Compagnie Dorine und Frank Mokha

Kaserne Basel, Klybeckstrasse 1b, Basel (Treffpunkt: Foyer)
Mi., 15.01.2020
18:45-21:00

Vorstellungsbesuch und Abschluss des Kurses «Tanz heute»

Kaserne Basel, Klybeckstrasse 1b, Basel (Treffpunkt: Foyer)
Termine als iCal herunterladen

Eine Anmeldung für diesen Kurs ist leider nicht mehr möglich.
Bitte rufen Sie uns für eine mögliche Alternative an: 061 269 86 66 oder schreiben Sie uns eine eMail: vhsbb@unibas.ch.

Die Website verwendet Cookies. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.
OK