v-loader
A | A | A

Annemarie Schwarzenbach, Rebellin und Reisende

Ein kurzes Leben in Extremen
Kurs-Nr.
S 120 0901
Kurspreis
CHF 160.00
Kursleitung
Andrea Bollinger, Dr.
Teilnehmende
max. 25

Annemarie Schwarzenbach zog mit ihrer Kamera in die Welt. Ungewöhnlich für eine Frau in den 1930er Jahren, zumal für eine Schweizerin aus guter Familie. Sie bereiste den Süden der USA, Afrika und mehrfach Asien. Scharfe, kritische, teilnehmende Beobachterin, hielt sie ihre Eindrücke in Text und Bild fest – und wurde zur Pionierin der Reisereportage. Politisch engagiert, schloss sie sich in Europa dem antifaschistischen Widerstand an, was zu Konflikten mit ihrer konservativen Familie führte. Wir verfolgen das kurze, rast- und ruhelose Leben dieser faszinierenden Persönlichkeit anhand ihrer Reiseberichte, ihrer Prosa und ihrer Fotografien.

Der Kurs hat bereits begonnen.
Bitte fragen Sie bei uns nach, ob eine Anmeldung für diesen Kurs noch möglich ist:
T 061 269 86 66 oder vhsbb@unibas.ch

Die Website verwendet Cookies. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.
OK